ixCMF – Was ist das?

Einige unserer Web-Kunden benutzen seit Jahren von uns erstellte PHP-Applikationen für spezielle Bedürfnisse. Etwas, um eine Teamliste zu pflegen, einen Veranstaltungskalender aktuell zu halten, Stellenangebote im Web darzustellen oder ein komplexes Kurs- und Seminarangebot zu pflegen und in der Web-Präsenz darzustellen. Unsere Applikationen mussten sich dabei regelmäßig nahtlos in bestehende Webseiten integrieren lassen und auch bzgl. der zu erfassenden Daten und Datenstrukturen an die Bedürfnisse der Kunden anpassen lassen. Hierauf waren wir bislang spezialisiert.

Im vergangenen Jahr hat sich dann zusätzlich eine verstärkte Nachfrage nach einem einfach zu bedienenden Content-Management-System für einfache Webseiten ohne spezielle Applikationsanforderungen ergeben. Getrieben war diese Nachfrage aus unserer Sicht durch eine Scheu der Kunden vor dem Aufwand in die Einarbeitung von Systemen wie Joomla, Typo3, WordPress oder auch Wikis. Andererseits wurde und wird von vielen kleinen Firmen dringend eine einfache Möglichkeit zur inhaltlichen, aber auch zur gestalterischen Pflege von Webseiten gesucht.

Dabei will der Kunde sich nicht mit HTML oder CSS auseinandersetzen müssen und doch neben einer Veränderung von textuellen Inhalten einen gewissen Einfluss auf die individuelle (Um-) Gestaltung von einzelnen Webseiten haben.

Gleichzeitig soll aber über ähnlich gestaltete Benutzeroberflächen und Pflegeverfahren nicht nur die Gestaltung inhaltsoffener Webseiten sondern auch die Erfassung und Pflege von strukturierten Datensätzen komplexer Datenstrukturen für spezielle Web-Applikations-Zwecke möglich sein.

ixCMF stellt als Ergebnis ein Framework dar, mit dessen Hilfe wir für Kunden diese Kombination aus Ansprüchen maßgeschneidert erfüllen können und den Spagat zwischen reinem Content-Management und der Datenpflege für spezielle Web-Applikationen auf der Basis gleichartiger Pflegemasken und Pflegeverfahren bewältigen.

So können wir für unsere Kunden baukastenartig und sukzessive Pflegeysteme bereitstellen, die dem gleichen Bedienmuster gehorchen und die sowohl die inhaltliche und auch gestalterische Pflege normaler Webseiten als auch die Pflege der Datenbasis von Spezialseiten, die durch "Spezial"-Applikationen versorgt werden, erlauben.

ixCMF ist im Kern PHP-basiert. Es ist ein Framework aus Klassenbiblioteken und Generatorverfahren, das sich von uns zur Entwicklung und/oder effizienten Bereitstellung von bedarfsgerechten und kundenspezifischen Pflegeapplikationen oder speziellen Web-Applikationen nutzen lässt.